Stefan Schneider

Porträtfoto von Stefan Schneider

Zu Gast im Studio

Stefan Schneider

Professor Stefan Schneider ist Sportwissenschaftler an der Sporthochschule Köln – und promovierter Theologe. Das Thema seiner Doktorarbeit: Training und Spiritualität.

In seiner Forschung untersucht er unter anderem, welchen Einfluss ein regelmäßiges Training auf die Verbesserung der Denkfähigkeit hat. Schneider war einer der Verantwortlichen der so genannten "Denksport-Studie", die sich an Menschen richtete, bei denen die Gedächtnisleistung aufgrund ihres Alters langsam nachlässt.

Sein Fazit: "Demenz-Erkrankungen sind bis heute nicht heilbar. Eine regelmäßige körperliche Betätigung kann aber dazu beitragen, den Krankheitsverlauf zu verlangsamen – und mildert sogar erste Symptome." Positiv wirkt dabei offenbar nicht nur die sportliche Aktivität der Teilnehmer, sondern auch das soziale Miteinander in der Gruppe.

Stand: 23.01.2020, 13:10

Darstellung: