Christian Peter Dogs

Portraitaufnahme von Christian Peter Dogs.

Zu Gast im Studio

Christian Peter Dogs

Gefühle sind keine Krankheit, sagt Dr. Christian Peter Dogs. Er kritisiert die Pathologisierung der Emotionen in unserer Gesellschaft. 

Und er vertritt eine Therapie, die nach vorne gewandt ist und die Probleme der Gegenwart betrachtet und löst, statt in der Vergangenheit stecken zu bleiben. Psychische Probleme können jeden treffen. Es ist in unser aller Interesse, Auslöser zu vermeiden und den Betroffenen ein normales Leben zu ermöglichen.

Stand: 17.09.2019, 10:00

Darstellung: