Melanie Grabner

Portraitaufnahme von Melanie Grabner.

Zu Gast im Studio

Melanie Grabner

Als Staudenmeisterin war Melanie Grabner eigentlich auf Zierpflanzen spezialisiert. Dann setzte sie 1999 ein paar Tomaten hinters Haus – für den Eigenbedarf. Daraus wurde ihre große Leidenschaft.

Die Vielfalt der Tomatenfrucht in Farbe, Form und Geschmack faszinierte sie. Sie begann Samen zu sammeln, suchte im Internet, auf Tauschbörsen und auf Märkten nach ungewöhnlichen Sorten und zog ihre ersten eigenen Pflänzchen.

In ihrem Hausgarten baut sie rund 100 Tomatensorten selbst an, um zu beobachten, wie sie sich entwickeln und um daraus Saatgut zu gewinnen. Melanie Grabner will Mensch und Pflanze einander wieder näherbringen. Auf ihren Webseiten (www.lilatomate.de, www.tomatenfinden.de) hat sie Tipps zum Tomatengärtnern, Sortenbeschreibungen und Hinweise für ihre Auswahl zusammengestellt. "Schon ein kleiner Balkon", sagt sie, "reicht aus um die leckeren Früchte selbst anzubauen."

SWR | Stand: 16.04.2021, 14:00

Darstellung: