Belohnung fürs Gehirn

Belohnung fürs Gehirn

Planet Wissen 27.05.2021 03:48 Min. UT Verfügbar bis 27.05.2026 ARD-alpha

Bei einer Neurofeedback-Therapie lernen Patientinnen und Patienten, willkürliche Aktivitäten ihres Gehirns zu beeinflussen. Die Gehirnströme von Menschen mit ADHS, Alkoholerkrankungen oder Angststörungen werden gemessen und mit einem gesunden Normalwert verglichen. Sobald sich die richtige Gehirnaktivität zeigt, gibt es eine optische Belohnung.

Darstellung: