Generationen-Ungerechtigkeit

Generationen-Ungerechtigkeit

Planet Wissen | 20.02.2019 | 01:25 Min. | SWR

Bereits bei der Bundestagswahl 2013 war über ein Drittel der Wähler über 60 Jahre alt. Damit gingen Senioren doppelt so oft wählen wie Jugendliche. Politiker müssen sich schon jetzt zunehmend an ältere Menschen wenden, wenn sie gewählt werden wollen. Denn Rentner in Deutschland sind so gesund und so reich wie nie zuvor.

Darstellung: