Häuserkampf im Frankfurt der 1970er

Häuserkampf im Frankfurt der 1970er

Planet Wissen 26.11.2018 02:21 Min. Verfügbar bis 26.11.2023 WDR

Kreative Lösungen, um an Wohnraum zu gelangen, gibt es natürlich nicht nur auf dem Land. Auch in der Stadt müssen viele um eine Bleibe kämpfen – vor allem, seitdem die Preise in so teuren Städten München, Hamburg oder Köln gerade explodiert sind. Heute kommt es nur noch gelegentlich vor, aber vor allem in den 1970er/1980er-Jahren war eine Hausbesetzung eine durchaus salonfähige Alternative – wie etwa im Frankfurter Westend.

Darstellung: