Milliardäre als Menschenfreunde?

Milliardäre als Menschenfreunde?

Planet Wissen 10.12.2021 02:14 Min. UT Verfügbar bis 08.09.2026 ARD-alpha

In den USA prägen Großspender den Trend des Philanthro-Kapitalismus. Ihre Stiftungen verrichten gemeinnützige Arbeit so wie Geschäfte im Kapitalismus gemacht werden. Können Superreiche die sozialen Probleme effektiver lösen als staatliche Stellen?

Darstellung: