Nahrungsergänzungsmittel – Sinnvoll, unnötig oder sogar gefährlich?

Planet Wissen 20.09.2021 58:05 Min. UT Verfügbar bis 20.09.2026 WDR

Ob Vitaminpillen, Ginkgo oder Magnesiumpulver: Jeder dritte Deutsche nimmt Nahrungsergänzungsmittel. Doch die gelten offiziell als Lebensmittel und dürfen nur so dosiert sein, dass sie unsere Ernährung ergänzen. Heilen wie ein Arzneimittel dürfen sie nicht. Und manche Nahrungsergänzungsmittel können uns sogar schaden.

Darstellung: