Willy Brandts Lehrjahre in Berlin

Willy Brandts Lehrjahre in Berlin

Planet Wissen 07.12.2020 02:20 Min. Verfügbar bis 07.12.2025 SWR

1945 wurde Deutschland von den Nazis befreit. Damit beginnt für den 31-jährigen Willy Brandt, ein neuer Lebensabschnitt: er berichtet er als Korrespondent skandinavischer Zeitungen in Deutschland von den Nürnberger Kriegsverbrecherprozessen, er wird norwegischer Presseattaché in Berlin. 1948 erhält Willy Brandt die deutsche Staatsbürgerschaft zurück. In diesen Jahren legt Willy Brandt den Grundstein für seine spätere Karriere.

Darstellung: