Der neue Wettlauf zum Mond

Der neue Wettlauf zum Mond

Planet Wissen 16.09.2019 04:13 Min. Verfügbar bis 16.09.2024 WDR Von Reinhart Brüning

Apollo 17 war 1972 die bisher letzte bemannte Mondlandung. Danach erlosch das Interesse am Mond. Es kam die Ära der Raumstationen. Mit der Internationalen Raumstation ISS begann eine Phase der internationalen Zusammenarbeit. Dann entdeckte China für sich den Mond als Ziel und setzte einen neuen Wettlauf zum Mond in Gang.

Darstellung: