Fische im Dämmerlicht

Fische im Dämmerlicht

Planet Wissen | 14.02.2019 | 03:11 Min. | ARD-alpha

Fischarten wie die Flussaale jagen bei Nacht, andere, wie die Flussbarsche, ruhen. Alle stört künstliche Beleuchtung in ihrem Verhalten. Forschungen des Leibniz-Instituts für Gewässerökologie haben ergeben, dass sich die Lichtverschmutzung auf den Hormonhaushalt der Fische auswirkt.

Darstellung: