Spermien – Ist die männliche Fruchtbarkeit gefährdet?

Spermien – Ist die männliche Fruchtbarkeit gefährdet?

Planet Wissen 26.03.2020 57:59 Min. UT Verfügbar bis 17.09.2024 WDR

Spermien zählen zu den kleinsten Zellen im menschlichen Körper und geraten zunehmend in den Fokus der Wissenschaft. Denn offenbar sinken sowohl die Qualität als auch die Anzahl der Spermien seit Jahren – und das in vielen Ländern der Welt. Woran liegt das? Wird es in Zukunft deutlich schwieriger, Kinder zu zeugen? Und wie ist es, wenn das Wunschkind auf sich warten lässt, weil die eigenen Spermien versagen?

Download

Darstellung: