Videos

Stadtentwicklung

Videos

Die "Wunschnachbarn" – eine Baugruppe entwirft ihr eigenes Wohnprojekt

Die "Wunschnachbarn" – eine Baugruppe entwirft ihr eigenes Wohnprojekt Planet Wissen 29.03.2019 03:53 Min. Verfügbar bis 29.03.2024 WDR

Im Kölner Stadtteil Nippes haben sich 24 Menschen zusammengefunden, um gemeinsam ein Wohnprojekt zu realisieren: die Baugruppe "Wunschnachbarn". Nach jahrelangen Planungen und Schwierigkeiten während der Bauphase konnten im August 2017 die ersten Wohnungen bezogen werden.

Zusammenschluss von Einzelwohnungen – Projekt Spreefeld in Berlin

Zusammenschluss von Einzelwohnungen – Projekt Spreefeld in Berlin Planet Wissen 29.03.2019 05:28 Min. Verfügbar bis 29.03.2024 WDR

Bezahlbarer Wohnraum und Zusammenleben in der Gemeinschaft – das ist der Wunsch vieler Menschen.  Ein Beispiel dafür ist das Projekt Spreefeld in Berlin-Mitte - ein genossenschaftliches Wohnprojekt mit sogenannten Clusterwohnungen – Leben in einer Mischung aus Wohngemeinschaft und klassischer Kleinwohnung.

Mit den Kindern ins Tiny House

Mit den Kindern ins Tiny House Planet Wissen 29.03.2019 05:34 Min. Verfügbar bis 29.03.2024 WDR Von Patrick Stijfhals

Leben ohne berufliches Hamsterrad und teure Miete – davon träumen vor allem junge Familien. Sie möchten flexibel bleiben, sparsam wirtschaften und Zeit füreinander haben. So zum Beispiel Katharina und Kolja: Sie ziehen zusammen mit ihren Kindern in ein selbstgebautes, fahrbares Mini-Haus.

Maximal ökologisch – Bauen in der Lücke

Maximal ökologisch – Bauen in der Lücke Planet Wissen 08.04.2019 04:51 Min. Verfügbar bis 08.04.2024 ARD-alpha

145 Quadratmeter Wohnfläche in einer Baulücke von 29 Quadratmetern unterbringen? Ein Architekt in Frankfurt hat das Experiment gewagt und wohnt nun selbst im vertikalen Passivhaus.

Maximal mobil – Wohnen im Tiny House

Maximal mobil – Wohnen im Tiny House Planet Wissen 08.04.2019 03:10 Min. Verfügbar bis 08.04.2024 ARD-alpha

Leben auf 10 Quadratmetern. Moderne Arbeitsnomaden haben ihr kleines Zuhause gern überall dabei. Für den Architekten bedeuten die winzigen, transportablen Holzwürfel noch mehr: Sie sollen Wohnraum in jeder Stadt für alle erschwinglich machen.

Maximal abgasfrei – Wohnviertel ohne Autos

Maximal abgasfrei – Wohnviertel ohne Autos Planet Wissen 08.04.2019 05:01 Min. Verfügbar bis 08.04.2024 ARD-alpha

Ein Stadtteil ohne Autos, in einer deutschen Großstadt? In Köln-Nippes leben etwa 1300 Menschen in einem autofreien Viertel. Die Bewohner des Französischen Viertels in Tübingen sammeln seit rund 20 Jahren Erfahrungen in einem Quartier ohne Autos. Funktioniert das Konzept?

China setzt auf Megacities

China setzt auf Megacities Planet Wissen 26.07.2019 03:08 Min. Verfügbar bis 26.07.2024 SWR

China ist Weltmeister im Bauen von Megacities. Akribisch plant die Regierung hunderte von Groß- und Entlastungsstädten und Megametropolen. Schon jetzt hat China etwa 50 Städte mit mindestens einer Million Einwohnern.  Ein Ende des Baubooms ist nicht in Sicht.  

"Smart City": Songdo City

"Smart City": Songdo City Planet Wissen 26.07.2019 01:59 Min. Verfügbar bis 26.07.2024 SWR

Weltweit sollen unsere Städte "smarter" werden. Das bedeutet, eine neue Form der Stadtentwicklung zu schaffen mit dem Ziel,  Städte mit Hilfe des technologischen Fortschritts resourcenschonender, grüner und lebenswerter zu machen. Die südkoreanische Planstadt Songdo ist so eine Smart City.

Darstellung: