Videos

Geschichte des jüdischen Volkes

Videos

Grundzüge des jüdischen Glaubens

Grundzüge des jüdischen Glaubens Planet Wissen 11.03.2020 02:32 Min. Verfügbar bis 11.03.2025 WDR

Die Ursprünge des jüdischen Glaubens reichen 3000 Jahre zurück. Das Judentum war die erste Religion, die nur an einen Gott glaubte. Thora und Talmud regeln die Ge- und Verbote für die Gläubigen.

Das babylonische Exil

Das babylonische Exil 01:58 Min. Verfügbar bis 30.12.2099

Im Jahr 586 vor Christus zerstören die Truppen von König Nebukadnezar II. Jerusalem und dessen Tempel. Die Führungsschicht der Juden wird ins babylonische Reich verschleppt. Dessen Hauptstadt, das legendäre Babylon, ist im 6. Jahrhundert vor Christus eine Weltstadt der Superlative.

Theodor Herzls Vision

Theodor Herzls Vision vom Staat Israel 02:30 Min. Verfügbar bis 30.12.2099

Als der jüdische Hauptmann Alfred Dreyfus 1894 in Paris zu Unrecht des Verrats beschuldigt und verurteilt wird, ist der Wiener Journalist Theodor Herzl bestürzt. Sogar seriöse Zeitungen veröffentlichen antisemitische Hetze gegen Dreyfus. Herzl erkennt, dass die Juden trotz Assimilation immer noch als Fremde angesehen werden. Er beginnt seinen Kampf für einen eigenständigen Staat Israel.

Bagdad wird zum jüdischen Zentrum

Jüdisches Zentrum Bagdad 02:07 Min. Verfügbar bis 30.12.2099

Als sich ab dem 7. Jahrhundert der Islam in der arabischen Welt ausbreitet, ist das Verhältnis zwischen Juden und Moslems relativ entspannt. Die Juden können im islamischen Reich ihre Religion frei ausüben, da sie als schützenswert gelten. Viele von ihnen lassen sich in der Metropole Bagdad nieder, die zu einem der wichtigsten religiösen Zentren der jüdischen Welt wird.

Herodes' Tempel

Herodes' Tempel 00:55 Min. Verfügbar bis 30.12.2099

Herodes, der 40 vor Christus an die Macht kommt, ist kein König des Volkes. Er ist zwar Jude, wird aber von der Bevölkerung skeptisch beäugt. Herodes entwickelt deshalb eine regelrechte Paranoia. Er zieht sich in seine Paläste zurück, lässt Mitglieder seiner eigenen Familie töten und stürzt sich in verschiedene Bauprojekte, für die er berühmt wird. Eines davon ist der beeindruckende Neubau des Tempels in Jerusalem.

Darstellung: