Quallenforschung in der Ostsee

Quallenforschung in der Ostsee

Planet Wissen | 05.10.2018 | 03:01 Min. | WDR

An der Nord- und Ostsee gibt es die harmlosen Ohrenquallen. Man kann dort aber auch giftigen Quallenarten begegnen. Die Feuerqualle zum Beispiel ist bei Kontakt schmerzhaft, aber nicht tödlich. Forscher des GEOMAR aus Kiel erforschen Quallen in der Ostsee und versuchen die Quallen-Population vorherzusagen. Autor: Ulrich Grünewald

Darstellung: