Video

Nachkriegszeit

Video

Die Suche nach dem vermissten Piloten Antoine Allard

Am 14. Februar 1945 stürzte die Maschine des französischen Soldaten Capitaine Antoine Allard über dem badischen Ottersweier ab. Der Pilot eines zweiten französischen Flugzeugs, mit dem er kollidierte, konnte sich per Fallschirm retten. Antoine Allard jedoch wurde höchstwahrscheinlich mit den Trümmern seiner Maschine begraben. Ob seine Gebeine tatsächlich unter dem heutigen Ackerboden liegen, will Vermisstenforscher Uwe Benkel herausfinden.

Darstellung: