Videos

Sprache

Videos

Warum gibt es so viele Sprachen?

Warum gibt es so viele Sprachen? Planet Wissen 13.11.2019 02:26 Min. Verfügbar bis 13.11.2024 WDR Von Claudia Bruder

Es gibt etwa 7000 unterschiedliche Sprachen auf der Welt und unzählige Dialekte. Sie haben sich über viele Jahrhunderte entwickelt und verändern sich immer wieder aufs Neue.

So lernt man Sprache

So lernt man Sprache Planet Wissen 13.11.2019 05:02 Min. Verfügbar bis 13.11.2024 WDR Von Jana Garve

Was ist wichtiger, wenn man eine neue Sprache möglichst schnell lernen will: die Grammatik? Oder besser erst viele Vokabeln? Das haben Wissenschaftler vom Max-Planck-Institut Leipzig genauer untersucht.

Die Mimik der anderen

Die Mimik der anderen Planet Wissen 13.11.2019 03:40 Min. Verfügbar bis 13.11.2024 WDR Von Ingo Knopf

Wir drücken uns mit Worten aus, aber auch mit Gesten und Mimik. Manchmal sehen wir nachdenklich aus, wütend oder glücklich. Ist diese Mimiksprache eine Universalsprache und überall auf der Welt gleich gut verständlich?

Sprachen lernen im Schlaf?

Sprachen lernen im Schlaf? Planet Wissen 13.11.2019 03:02 Min. Verfügbar bis 13.11.2024 WDR Von Ricarda Wenge

Es ist ein uralter Traum: eine Sprache ganz nebenbei zu lernen, nämlich im Schlaf. Kann das funktionieren? Wissenschaftler aus Bern kamen in einer Studie zu ersten Ergebnissen.

Wie Kinder sprechen lernen

Wie Kinder sprechen lernen Planet Wissen 28.03.2019 01:33 Min. Verfügbar bis 28.03.2024 WDR Von Jakob Kneser

Von Brabbeln bis zu ganzen Sätzen: Innerhalb der ersten drei Lebensjahre machen Kinder gigantische Fortschritte in der Sprachentwicklung. Dabei laufen die einzelnen Phasen bei den meisten Kindern ähnlich ab.

Evolution: Warum wir sprechen können

Evolution: Warum wir sprechen können Planet Wissen 06.09.2017 02:57 Min. Verfügbar bis 06.09.2022 ARD-alpha

Vor fünf bis sieben Millionen Jahren entwickelten sich Menschen und Menschenaffen getrennt. Seitdem kam es millionenfach zu Genmutationen. Sind sie verantwortlich dafür, dass wir sprechen können und Menschenaffen nicht?

Darstellung: