Videos

Naturlandschaften

Videos

Waldumbau durch Sturmschäden

Waldumbau durch Sturmschäden Planet Wissen 12.06.2019 04:21 Min. Verfügbar bis 12.06.2024 ARD-alpha

Mit Gründung des Nationalparks Berchtesgaden sollte aus dem monotonen Fichten-Wirtschaftswald wieder ein naturnaher, artenreicher Bergmischwald werden. Sogar Sturmschäden haben geholfen, dieses Ziel zu erreichen.

Rätselhafte Waldbewohner: Die Wildkatze

Rätselhafte Waldbewohner: Die Wildkatze Planet Wissen 12.06.2019 03:59 Min. Verfügbar bis 12.06.2024 ARD-alpha

In den streng geschützten Nationalparks breiten sich Arten wieder aus, die nahezu ausgerottet waren wie die Wildkatze. Das scheue, nachtaktive Tier macht es den Forschern schwer, es aufzuspüren.

Quellenforschung im Nationalpark

Quellenforschung im Nationalpark Planet Wissen 12.06.2019 04:14 Min. Verfügbar bis 12.06.2024 ARD-alpha

Im Nationalpark Berchtesgaden sind nicht nur die Wälder ein wichtiger Lebensraum, sondern auch die Quellen. Regen- oder Schmelzwasser versickert in Felsspalten oder im Boden. Manchmal ist das Wasser jahrelang unter den Massiven des Watzmann unterwegs, bevor es an rund 300 Stellen wieder zum Vorschein kommt.

Darstellung: