Staatsakt zu Rommels Tod

Staatsakt zu Rommels Tod

Planet Wissen 14.10.2021 01:29 Min. Verfügbar bis 14.10.2026 SWR

Am 18.10.1944 findet in Ulm der Staatsakt zum Tod von Generalfeldmarschall Erwin Rommel statt. Offiziell ist er an den Folgen einer Kriegsverletzung gestorben. Nur wenige wissen, dass Hitlers einstiger Lieblingsgeneral von Handlangern des „Führers“ in den Selbstmord getrieben worden war.

Darstellung: