Gewerkschaften

Videos

Was ist eine Gewerkschaft?

Was ist eine Gewerkschaft?

Planet Wissen 09.06.2022 01:38 Min. Verfügbar bis 09.06.2027 WDR

In Deutschland gibt es rund 120 Gewerkschaften und Berufsinteressensverbände. Aber was genau ist eigentlich eine Gewerkschaft und wie ist sie organisiert?

Die Geschichte der Gewerkschaften

Die Geschichte der Gewerkschaften

Planet Wissen 09.06.2022 02:24 Min. Verfügbar bis 09.06.2027 WDR

Gewerkschaften gibt es schon seit mehr als 150 Jahren. Ihren Ursprung haben sie in der Zeit der Industriellen Revolution – damals hatten die Arbeiterinnen und Arbeiter in den Fabriken noch keinen finanziellen oder rechtlichen Schutz. Die ersten Berufsvereine und Arbeitervereine wurden gegründet, um die Rechte der Arbeiter zu stärken. Nach und nach erkämpften sie die Lohnfortzahlung bei Krankheit, das Recht auf bezahlten Urlaub und den freien Samstag.

Der längste Streik Deutschlands

Der längste Streik Deutschlands

Planet Wissen 09.06.2022 04:04 Min. Verfügbar bis 09.06.2027 WDR

Das stärkste Mittel, das Gewerkschaften im Arbeitskampf haben, ist der Streik. Der längste Streik in der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland zog sich ab 1956 mehrere Monate lang hin. Am Ende hatten die Metallarbeiter in Schleswig-Holstein durchgesetzt, dass sie ihren Lohn auch bei Krankheit weiter bekamen und dass Arbeiter und Angestellte rechtlich gleichgestellt wurden.

Arbeitskampf in Duisburg-Rheinhausen

Arbeitskampf in Duisburg-Rheinhausen

Planet Wissen 09.06.2022 04:45 Min. Verfügbar bis 09.06.2027 WDR

Jahrzehntelang bot die Stahlschmiede in Duisburg-Rheinhausen ihren Arbeitern ein sicheres Einkommen und gute Sozialleistungen. Doch dann beschloss die Firma Krupp 1987 die Schließung des Werks. Die Belegschaft lehnte sich gegen die Schließung auf, unterstützt von ganz Duisburg und großen Teilen des Ruhrgebiets. Nach 160 Tagen endete der erbitterte Arbeitskampf mit einer Teil-Stilllegung. 1993 kam das endgültige Aus für Rheinhausen.

Darstellung: